Evoc FR Guide Backline 30l Skitourenrucksack – Das Sahnehäubchen der Evoc Protector Backpack Serie…

Evoc FR Guide Backline 30l Skitourenrucksack –

Das Sahnehäubchen der Evoc Protector Backpack Serie…

Die Blackline Edition ist das Sahnehäubchen der Evoc Protector Backpack Serie – unserer Rucksacklinie mit integriertem Rückenprotektor. Mit dem FR Guide Blackline setzen wir die bewährte Technologie jetzt auf Schnee. Die Idee im Rücken: Luft im Aufstieg und Schutz in der Abfahrt. Im Aufstieg optimieren das revolutionäre Tragesystem Liteshield Carry System Air und der Airo Flex Hüftgurt die Luftzirkulation am Rücken. Auf der Abfahrt sorgt der TÜV/GS-geprüfte Rückenprotektor für maximale Sicherheit. Selbstverständlich wurden auch beim FR Guide Blackline Materialien und Schutzfunktionen vom TÜV SÜD nach EU Norm 89/686/EWG für persönliche Schutzausrüstung, Kategorie 2 (PSA) geprüft und zertifiziert. Außerdem erfüllt der Rucksack die TÜVGS-Norm und entspricht damit den weltweit höchsten Sicherheitsstandards.

Evoc FR Guide Blackline 30l

Evoc FR Guide Blackline 30l – Foto: Evoc

 

Zu den Details: Sicherheit geht vor, deshalb setzen wir auf unseren bewährten Liteshield Back Protector. Er absorbiert bei einem Sturz 95% der Aufprallenergie, ist extrem leicht und flexibel. Und ganz wichtig: Die Schutzfunktion bleibt unabhängig von der Außentemperatur (+30°C bis -20°C) immer gleich gut. Neben dem Thema Schutz steht beim Tourengehen die Atmungsaktivität im Fokus. Deshalb verbauen wir beim FR Guide Backline das Tragesystem Liteshield Carry System Air. Charakteristisch: Entlüftungsgitter aus Air Mesh zu beiden Seiten des zentralen Belüftungskanals. Der giebelförmige Shape der Rückenpolsterung reduzieret die Kontaktfläche zum Rücken und verbessert die Luftzirkulation an den Auflageflächen. Die Wärmebildung wird stark reduziert, denn warme Luft kann permanent nach oben und zu den Seiten abfließen. Ein Plus an Komfort. Die für einen Protektor aus Sicherheitsgründen notwendige Rückennähe bleibt gleichzeitig erhalten.

Evoc FR Guide Blackline 30l - Rueckseite

Evoc FR Guide Blackline 30l – Foto: Evoc

 

Auch der extrabreite und ergonomische Airo Flex Hüftgurt ist dank des superflexiblen Schlaufenmaterials maximal luftdurchlässig. Gleichzeitig bietet er die erforderliche Robustheit und überträgt einen Großteil des Gewichts auf die Hüfte, den Körperschwerpunkt. Die ergonomisch geschnittenen Schultergurte halten den Rucksack dabei jederzeit komfortabel in Position.

Zudem machen die überlegenen und überlegten Evoc Features das Leben am Berg leichter und komfortabler. Zum systematischen Bepacken lässt sich das Hauptfach entweder als Topload oder aber über die gesamte Länge öffnen. In Sachen Sicherheit bietet ein eigenes Fach mit Schnellzugriff Platz für die komplette Lawinenausrüstung. Wichtig: Der aufgedruckte Notfallplan erläutert die ersten Schritte nach einer Verschüttung und dient im Notfall als Hilfestellung. Außen am Rucksack lassen sich Ski (diagonal oder vertikal), Board oder Schneeschuhe sowie zwei Eispickel und Co. befestigen. Praktisch: Werden sie nicht gebraucht, lassen sich die Befestigungsschlaufen einfach und sicher verstauen. Kleinteilfächer – wie eine Hüftgurttasche oder ein fleecegefüttertes Brillenfach – ermöglichen die perfekte Organisation am Berg. Ein eigenes Fach für Trinksysteme bis zu drei Liter Volumen inklusive Notablauf und isolierter Schlauchführung im Schultergurt versorgen Tourengeher mit Flüssigkeit. Die neuen TPU Reißverschlusszüge sind nicht nur absolut reißfest, in Neon Blue setzen sie zudem dezente Farbakzente. Kurz: Die deutlich reduzierte Designsprache unterstreicht den hohen technischen Anspruch des Rucksacks.

Quelle: Evoc

Schöne Bergtouren Team

About Schöne Bergtouren Team