Mammut Ajungilak Tundra 3-Season Schlafsack – In der Ausgabe 08/11 des “Alpin Magazin” empfohlen

Mammut Ajungilak Tundra 3-Season Schlafsack –

In der Ausgabe 08/11 des

“Alpin Magazin” empfohlen

In der August 2011 Ausgabe des “Alpin Magazin” wurden 12 verschiedene Schlafsackmodelle getestet, welche maximal 150,00E kosten durften. 3 Schlafsäcke wurden nach den Tests prämiert. Der “Mammut Ajungilak Tundra 3-Season” erhielt die Empfehlung “Alpin Temperatur-Tipp 08/11“. Deweiteren wurden noch der “Carinthia Lite 850” und der “Grüezi-Bag” empfohlen. Nach den Tests zog die Alpin Redaktion folgendes Fazit:

Der Tundra 3-Season ist ein warmer Schlafsack für Leute, die nicht ein halbes Vermögen für einen ziemlich warmen Schlafsack ausgeben möchten (oder können). Für Tundra dürfen die Nächte achon mal an der Frostgrenze kratzen. Mit insgesamt knapp über 1800 Gramm ist der Mammut-Ajungilak-Schlafsack noch das leichteste der 3 warmen Modelle.

Alpin Temperatur Tipp 08 2011

Foto: Alpin Magazin

Mammut Ajungilak Tundra 3 Season

Foto: Mammut

_______________________________________________

Produktinfo:
– Mammut Ajungilak Tundra 3-Season

Konstruktion:
– Kunstfaserschlafsack

Einsatzbereiche:
-Ideal für Backbacking und Trekkingtouren

Farben:
– Smoke (abgebildete Farbe)

Funktionen/Details:
Box Construction – sorgt für mehr Loft, eine anatomisch bessere Passform und eine nachweisbar verbesserte Wärmeisolation
– Sehr hautfreundliches Innenmaterial
– Performance Hood – bietet hervorragende Wärmeisolation und spart Gewicht
– Ergonomic Foot – erhöht Komfort und Isolation im Fussbereich
– Wärmekragen
– Außenmaterial: balanceTX[TM]
– Innenmaterial: softTX (100% Polyester)
– Füllung: MTI 9 (Micro Thermal Insulation); Füllmenge: 780 g (165 cm)/ 850 g (180 cm)/ 910 g (195 cm)
– Temperaturen: Komfort: +2,0°C; Limit: -4,0°C; Extrem: -20,0°C (laut EN 13537)

Größen:
– 165cm, 180cm, 195cm

Gewicht:
– 1600 Gramm (ohne Packsack in Länge 180cm)
_______________________________________________

Bezugsquellen:

www.mammut.ch

Quelle: Mammut

Schöne Bergtouren Team

About Schöne Bergtouren Team