OutDoor 2014 Friedrichshafen – Die Fachmesse stärkt ihre Spitzenposition…

OutDoor 2014 Friedrichshafen –

Die Fachmesse stärkt ihre Spitzenposition…

Trotz vielseitiger Herausforderungen für die internationalen Outdoor-Märkte blickt die Messe Friedrichshafen mit Optimismus auf die OutDoor 2014. Zum Jahresanfang lassen die Buchungen der ausstellenden Wirtschaft eine gute Auslastung des gesamten Geländes mit insgesamt 85 000 Quadratmetern Ausstellungsfläche erwarten. Mehr als 900 Aussteller aus über 45 Nationen werden vom 10. bis 13. Juli 2014 zur Leitmesse ihre Outdoor-Premieren vorstellen und durch den globalen Meinungsaustausch am Bodensee in die neue Saison starten.

Wir werden 2014 sicherlich an das gute Vorjahresniveau anknüpfen und unsere Position im internationalen Messemarkt weiter festigen“, erklärt Klaus Wellmann, Geschäftsführer der Messe Friedrichshafen und verweist auf bereits 620 eingegangene Anmeldungen aus 45 Ländern. Auch prominente Neuaufnahmen für den 21. Sommer-Event liegen vor: So trifft die Fachwelt in den Messehallen unter anderem auf die Hersteller Coleman (Deutschland), Eider (Frankreich), Helly Hansen (Norwegen), Olang (Italien), Recco (Schweden), Wintersteiger (Österreich) oder 3M (USA).

OutDoor 2014

Foto: Messe Friedrichshafen GmbH

Mit unseren Partnern der European Outdoor Group setzen wir auch 2014 auf die branchenrelevanten Trendthemen und das Engagement der Meinungsführer. Wir freuen uns, dass wir nun den im vergangenen Jahr wiederbelebten Wassersportbereich weiter ausbauen können“, kündigen die OutDoor-Projektverantwortlichen Stefan Reisinger und Dirk Heidrich an.

Quelle: Messe Friedrichshafen

Schöne Bergtouren Team

About Schöne Bergtouren Team