Patagonia Refugitive Jacket – Testsieger im “Alpin Magazin 08/17″…

Patagonia Refugitive Jacket –

Testsieger im “Alpin Magazin 08/17″…

Dampf ablassen” so heisst die Überschrift der Testübesicht zum Thema “Hardshelljacken” in der August Ausgabe 2017 des Alpin Magazin. Zehn verschiedene Hardshellmodelle wurden in der Praxis getestet und beurteilt, das “Patagonia Refugitive Jacket” sicherte sich den 1. Platz und wurde als “Alpin Testsieger 08/17” prämiert. Zwei weitere Hardshelljacken hoben sich ebenfalls vom Testfeld ab. Es waren das “Berghaus Extrem 7000 Pro Jacket” und das “La Sportiva Quasar GTX Jacket / La Sportiva Nova GTX Jacket“. Die Resultate und Materialeigenschaften zum “Patagonia Refugitive Jacket” beschrieben die Tester wie folgt:

Alpin Testsieger 08 2017

Foto: Alpin Magazin

 

Das sagt der Hersteller: Der Wetterschutz für Backcountry-Spezialisten: Unser Refugitive Jacket ist eine optimal ausgestattete, klein verpackbare Hardshell aus leichtem, elastischem 3-Lagen GORE-TEX® mit Gore® C-Knit™ Futter-Technologie.

Testeindrücke: Der Schnitt des Patagonia Refugitive Jacket ist, wenn man mal seine Größe gefunden hat, sehr gut. Patagonia fällt ca. 1/2 Größe größer aus als normal. Unter der Refugitive lässt sich gut noch eine Isolationslage tragen, aber auch solo über dem Funktionsshirt ist die Jacke nicht zu voluminös. Patagonia geht mit Gore wieder spezielle Wege. Die C-Knit-Innenseite soll Atmungsaktivität verbessern und das Tragegefühl erhöhen. Beides trifft nach unseren Messungen und Tests zu.

Fazit: Sie suchen eine geeignete Jacke für alle Bergsportaktivitäten? Hier ist Sie! Die Patagonia Refugitive ist ein echter Allrounder. Guter Wasserdampfdurchgang, nicht zu dünn, aber auch nicht zu steif, gute Passform und angemessene Ausstattung. An der Patagonia hatten wir wenig zu bemängeln. Nur der kleine Schirm an der Kapuze könnte etwas größer sein.

Patagonia Refugitive Jacket

Foto: Patagonia

___________________________________________

Produktinfo:
– Patagonia Refugitive Jacket

Konstruktion:
– Hardshelljacke

Einsatzbereiche:
– Ideal für alle Bergsportaktivitäten

Preis:
– 450,00€

Herstellungsland:
– Vietnam

Farben:
– Glades Green (Herrenmodell/abgebildete Farbe)
– Paintbrush Red (Herrenmodell)
– Viking Blue (Herrenmodell)
– Fluid Green (Damenmodell)
– Strait Blue (Damenmodell)
– Craft Pink (Damenmodell)

Funktionen/Details:
– Das Hybrid-Design kombiniert Stretch und Minimalgewicht optimal; das dauerhaft wasser- und winddichte 3-Lagen GORE-TEX® Material mit GORE® C-KNIT® Backer-Technologie ist noch weicher, leichter und atmungsaktiver als das bisherige 3-Lagen GORE-TEX®.
– Speziell konzipierte Optimal Visibility Kapuze, die durch ein integriertes Cohaesive™ Zugkordel-System mit einem Griff regulierbar ist und sowohl ohne als auch mit Helmen jeder Art perfekt sitzt.
– Zwei Handwärmtaschen mit wasserdichtem RV, die auch mit Kletter- und Rucksackgurt zugänglich sind; Brusttaschen außen und innen links; geräumige Netztasche innen.
– Wasserdichte 2-Weg Unterarm-RVs
– Elastikschlaufe hinten zum Befestigen an jeder Patagonia® Wintersporthose und an bestimmten Alpin-Modellen, damit die Jacke stets sicher sitzt.
– Integriertes Cohaesive™Zugkordel-System im Saum mit zwei Kontaktpunkten für intuitive Regulierung mit einer Hand.
– Integrierter RECCO® Reflektor.
– Außenmaterial: 3-lagiges GORE-TEX® Material mit 105 g/m², 30-Denier Ripstopgewebe aus 100% Nylon. 
– Unterarm- und Schulterbereich: 3-lagiges GORE-TEX® Material mit elastischem 136 g/m², 40-Denier Glattgewebe aus 100% Nylon. 
– Alle mit GORE® C-KNIT® Backer-Technologie und DWR (durable water repellent) Imprägnierung. 

Größen:
– Damen: XS bis XL
– Herren: XS bis XL

Gewicht:
– Damen: 374 Gramm (in Grösse: S)
– Herren: 425 Gramm (in Grösse: M)

_______________________________________________

Weitere Infos finden Sie hier:

www.patagonia.com

Quelle: Patagonia

Schöne Bergtouren Team

About Schöne Bergtouren Team