Petzl Myo RXP Stirnlampe – Als Powerlampe vom “Bergsteiger Magazin” prämiert…

Petzl Myo RXP Stirnlampe –

Als Powerlampe vom

“Bergsteiger Magazin” prämiert…

In der Oktober 2011 Ausgabe des “Bergsteiger Magazins” stellte die renommierte Zeitschrift unter dem Slogan “Es werde Licht” einen Test von 8 verschiedenen Stirnlampen für Bergsteiger vor. Das Modell “Petzl Myo RXP” erhielt hierbei den “Bergsteiger Tipp Top 10 2011“. Als einzige weitere Stirnlampe wurde noch die “Black Diamond Storm” empfohlen. Die Tester fassten die Ergebnisse zur “Petzl Myo RXP” in kurzen Worten so zusammen:

Powerlampe für alle Entfernungen; optimal fokussiertes Licht, weites Boost-Licht, beste Handschuhbedienung, Höhenverstellung an Blendschutz zum Runterziehen, Programmierung für konstante Leuchtstärken genial, aber kompliziert, blendet etwas.

Bergsteiger Tipp Top 10 2011

Foto: Bergsteiger Magazin

Petzl Myo RXP

Foto: Petzl

_______________________________________________

Produktinfos:
– Petzl Myo RXP

Konstruktion:
– LED Stirnlampe

Farben:
– hellgrau, schwarzes Stirnband, graue Motive

Funktionen/Details:
– benutzerspezifische Programmierung von drei Leuchtstärken (10 voreingestellte Stufen zwischen 8 und140 Lumen)
– Wahl der Reihenfolge der Leuchtstufen
– Programmierung der Geschwindigkeit des Blinkmodus (schnell, langsam, SOS-Takt)
– intuitive Programmierung in drei Schritten mit Hilfe der beiden Schalter an der Stirnlampe
– automatische Umschaltung auf “Notbetrieb“, wenn die Batterien fast verbraucht sind
– mit Hilfe der Weitwinkellinse kann der Benutzer mit einem Handgriff von einem breiten Lichtkegel im Nahbereich auf fokussierbares Fernlicht umschalten
– Boost-Modus, um die Leuchtstärke im Bedarfsfall zu erhöhen, optimaler Energieverbrauch und minimales Gewicht (175 g mit Batterien)
– schwenkbare Lichtquelle, um den Lichtkegel auf die gewünschte Stelle zu richten
– kompakte Bauweise
– elastisches Stirnband, verstellbares Kopfband
– oberes Kopfband im Lieferumfang enthalten (nicht montiert), um bei Bedarf den Halt zu verstärken
– 160 Lumen (Boost-Modus)
– 8 bis140 Lumen (programmierbare Leuchtleistungen)
– Leuchtweite 97 Meter (Boost-Modus)
– Batteriestatusanzeige: Warnung bei schwachen Batterien (bei ca. 70 und bei 90 % Entladung)
– Schutz der Schalter gegen versehentliches Einschalten
– kein Austauschen von Glühbirnen
– wasserbeständig für den Einsatz bei jedem Wetter

Gewicht:
– 98 Gramm ohne Batterien/ ca. 175 Gramm mit Batterien

_______________________________________________

Bezugsquellen:

www.petzl.de

Quelle: Petzl

Schöne Bergtouren Team

About Schöne Bergtouren Team