Garmisch-Partenkirchen – Alpentestival startet 2013 zum zweiten Mal…

Garmisch-Partenkirchen –

Alpentestival startet 2013 zum zweiten Mal…

Drei Tage ausprobieren, austauschen und erleben: Vom 2. bis 4. August 2013 können Sportler und Naturbegeisterte beim zweiten Alpentestival in Garmisch-Partenkirchen wieder Sportequipment testen, die Natur erleben und die Zeit genießen.

Alpentestival - Logo

Foto: Alpentestival

 

Das Olympia Skistadion unterhalb der beeindruckenden Skisprungschanze ist auch 2013 wieder zentraler Standort des Alpentestivals. Hier können Gäste und Einheimische, egal ob Einsteiger oder erfahrener Sportler, drei Tage lang an geführten Touren teilnehmen, Materialien und Sportequipment namhafter Hersteller testen und spannende Aktionen im GaPa-Abenteuerland erleben. Der Testivalpass für ein komplettes Wochenende mit Testmaterial, einer geführten Tour und allen Angeboten des GaPa-Abenteuerlandes kostet 79 Euro für Erwachsene, Kinder bis 14 Jahre bezahlen 39 Euro. Auch Tagesbesuche sind möglich. Tagestickets für Erwachsene sind für 15 Euro erhältlich, Kinder bezahlen 5 Euro.

Alpentestival - Flyer 2013

Foto: Alpentestival

 

Die geführten halb- bis ganztägigen Erlebnistouren zu Fuß, am Klettersteig oder mit dem Rad werden ausgehend vom Olympia Skistadion von erfahrenen Guides begleitet. Angeboten werden unter anderem:

– Wanderungen: Höllental-Tour, Partnach-Tour, Wank-Tour und weitere
– Klettertouren: Klettern unter der Alpspitze, Klettersteig Alpspitzferrata und weitere
– Radtouren: Eibsee-Tour, Bockhüttn-Tour, 3-Seen-Tour und weitere

Im GaPa-Abenteuerland im Skistadion können sich die Gäste außerhalb der gebuchten Touren aufhalten und das umfassende Aktiv- und Erlebnisangebot nutzen. Hier erwarten die Kinder und Erwachsenen unzählige Aktionen und spannende Erlebnisse wie beispielsweise:

– Eseltrekking
– Slackline
– Schanzenführungen
– Kräuterwanderungen u.v.m.

Alpentestival - Flying Fox

Flying Fox – Foto: Markt Garmisch-Partenkirchen

 

Echtes Highlight: Flying Fox von der Skisprungschanze
Alle Mutigen, die schon immer wissen wollten, aus welchem Blickwinkel die Skispringer auf Garmisch-Partenkirchen sehen, können mit dem Flying Fox von der Skisprungschanze runterfliegen. An einem Stahlseil schwingt man sich hierbei vom Schanzentisch ins GaPa-Abenteuerland.

Testen, zurückbringen, neues Material testen
Das Herzstück des Alpentestivals ist das große Sport Conrad Test-Center, das sich ebenfalls im Olympia Skistadion befindet. Namhafte Outdoorhersteller halten eine große Auswahl an Rucksäcken, Wander- und Radhosen, Schuhen, T-Shirts, Windstoppern und anderen Ausrüstungsgegenständen bereit und bieten den Testivalbesuchern die Möglichkeit, Materialien und Equipment nach Herzenslust kostenfrei auszuprobieren.

Übernachten im Zeltdorf mit Lagerfeuerromantik
Ein besonderes Erlebnis ist die Übernachtung im Salewa-Zeltdorf. Insgesamt 100 Vier-Mann-Zelte stehen für Einzelpersonen, Paare oder Familien zur Verfügung. Die Übernachtung kostet für das gesamte Wochenende 20 Euro pro Zelt. Dusch- und Waschmöglichkeiten sind auf dem Gelände vorhanden. Im Tipi-Dorf können die Gäste den Tag mit unterschiedlichen Liveacts, leckeren, regionalen Spezialitäten oder einem interessanten Vortrag ausklingen lassen.
_______________________________________________

Tourentipps, Unterkünfte und sonstige interessante Orte:

 

Quelle: Garmisch-Partenkirchen Tourismus

Schöne Bergtouren Team

About Schöne Bergtouren Team