Oberstdorf – Im Herbst mit allen Sinnen erleben

Oberstdorf –

Im Herbst mit allen Sinnen erleben

Wanderungen, Bergtouren und jede Menge Naturgenuss

Herbstzeit, Wanderzeit: Nach dem heißen Hochsommer kommen Urlauber und Ausflügler gerade an den milden Herbsttagen in Oberstdorf voll auf ihre Kosten. Ob Spaziergänger, Wanderer, Bergsteiger oder Kletterer; ob malerischer Talweg, leichte alpine Bergtour oder anspruchsvoller Klettersteig – wen es in die Natur zieht, der ist in der Region Oberstdorf bestens aufgehoben. Darüber hinaus bieten die Naturgenuss-Aktionswochen dem Gast noch bis Anfang November die Gelegenheit, den Herbst mit allen Sinnen zu erleben, zu erfahren und zu erschmecken.

Oberstdorf - Freibergsee im Herbst

Freibergsee im Herbst – Foto: Tourismus Oberstdorf

Ãœber 200 Kilometer langes Streckennetz – Wege wie nirgendwo sonst
Der Herbst – für viele Wanderer traditionell die schönste Jahreszeit. Abwechslungsreiche Routen durch die Täler und zu den Gipfeln rund um Oberstdorf laden in den kommenden Wochen zum gemütlichen Spazieren und ambitionierten Wandern vor der herbstlich bunten Kulisse der Allgäuer Alpen ein. Nirgendwo sonst findet sich eine so große Vielfalt an markierten Routen und ausgeschilderten Pfaden: Das über 200 Kilometer lange Streckennetz bildet zusammen mit dem benachbarten Kleinwalsertal das größte zusammenhängende Wander- und Bergsportgebiet der nördlichen Alpen. Die Auswahl reicht von leichten, ebenen Spazier- und Rundwegen über gemütliche Ausflüge, zum Beispiel durch die Breitachklamm zur Walserschanze oder zum Freibergsee, dem schönsten Bergsee der Region, bis hin zu anspruchsvollen alpinen Tagestouren wie die Acht-Stunden-Wanderung auf das Laufbacher Eck oder die 21 Kilometer lange, reizvolle Rundtour über den Älpelesattel.

Oberstdorf - Im Herbst

Oberstdorf im Herbst – Foto: Tourismus Oberstdorf

Klettersteig-Schnupperkurse bis in den Oktober
Wen es in luftige Höhen hinaufzieht, den erwartet in Oberstdorf eine Vielfalt von Hochgebirgstouren und Klettersteigen wie etwa der Hindelanger Klettersteig, ein echter Klassiker, an dessen Ende ein Panoramablick mit der Sicht auf 400 Gipfel für die sportlichen Mühen belohnt. Für Einsteiger bietet Tourismus Oberstdorf noch bis Oktober jeden Mittwoch in Zusammenarbeit mit den örtlichen Kletterschulen Klettersteig-Schnupperkurse an.

Oberstdorf -  Buchrainer Alpe

Buchrainer Alpe – Foto: Tourismus Oberstdorf

„Oberstdorfer Naturgenuss – mit allen Sinnen erleben“
Ein weiterer Höhepunkt des Oberstdorfer Herbstes sind in diesem Jahr die Naturgenuss-Aktionswochen – ein abwechslungsreiches und höchst interessantes Programm, bei dem die Teilnehmer vom 28. September bis 3. November 2013 unter dem Motto „Mit allen Sinnen erleben“ die vielen Facetten der Oberstdorfer Naturlandschaft kennenlernen und erleben dürfen. Auf geführten Wanderungen beispielsweise werden die Geheimnisse der heimischen Wildkräuter gelüftet, beim Besuch alteingesessener Familienbetriebe erhalten Gäste Einblicke in die seit Jahrhunderten praktizierten Handwerkstraditionen oder sie lassen sich vom Oberstdorfer Marktbähnle bei einer kulinarischen Genussfahrt von Restaurant zu Restaurant chauffieren, um an den jeweiligen Stationen mehrere Gänge mit einheimischen Köstlichkeiten genießen zu dürfen.

_______________________________________________

Tourentipps, Unterkünfte und sonstige interessante Orte:


_______________________________________________

Weitere Infos finden Sie unter:

www.oberstdorf.de

Quelle: Tourismus Oberstdorf

Schöne Bergtouren Team

About Schöne Bergtouren Team