Tegernseer Tal – Den magischen Adventszauber sehen und spüren…

Tegernseer Tal –

Den magischen Adventszauber sehen und spüren…

See-Advent mit Schiff-Shuttle, Krippenweg und „Aktion rote Socke“

Hell erleuchtet erscheint die „MS Tegernsee“ vor der Bergkulisse, die Lichter der Adventsmärkte spiegeln sich im See und der Duft nach frischem Granatapfel-Weißweinpunsch schwebt in der klaren Winterluft – vom 30. November bis 22. Dezember 2013 erleben Gäste rund um den Tegernsee die liebevoll geschmückten Holzhütten an den Seepromenaden. Mit dem weihnachtlich dekorierten Schiff-Shuttle pendeln die Besucher zwischen den Adventsmärkten über den See und genießen die besondere Aussicht vom Wasser aus. Entlang des Krippenwegs gehen Groß und Klein in Tegernsee auf Entdeckungstour und in allen Geschäften mit einer roten Socke im Schaufenster gibt es eine süße Überraschung für die Kinder. Festliche Adventskonzerte und Lesungen wie der „Alt-Bayerische Advent im Schlittenmuseum“ runden den Adventszauber am Tegernsee ab und stimmen auf besinnliche Festtage ein.

Tegernsee - Schiff-Shuttle

Schiff-Shuttle im Advent – Foto: Tegernseer Tal Tourismus GmbH

Auf insgesamt sechs Adventsmärkten im Tegernseer Tal präsentieren regionale Aussteller feinstes Kunsthandwerk und handgefertigte Geschenkideen wie gehäkelte „Winterhaubn“ oder hochwertige Holzkugeln als Weihnachtsschmuck. Fast selbst wie ein Weihnachtsbaum glitzernd bringt die Schiffs-Flotte um die MS Tegernsee die Besucher auf dem Wasserweg zu den Märkten in Rottach-Egern, Stadt Tegernsee und Bad Wiessee. Wohlig warm wird‘s beim original „Tegernsee Punsch“, dem neuen Granatapfel-Weißweinpunsch veredelt mit Tegernseer Hof-Wein, der am besten aus dem „Tegernseer Winterhaferl“ schmeckt. Die kleinen Gäste freuen sich über die „Kinderstofftascherl“ zum Ausmalen und wer von zuhause einen roten Strumpf mitbringt, erhält bei den „Rote Socke-Geschäften“ in Tegernsee und Bad Wiessee noch einen kleinen Adventsgruß dazu.

Ob bayerisch oder orientalisch, ob aus Holz oder aus Ton – auf dem Krippenweg entlang des historischen Spazierwegs Tegernsee entdecken Besucher verschiedenste Weihnachtskrippen in den beleuchteten Schaufenstern der Geschäfte. Interessierte lernen anhand der Beschreibung Wissenswertes über die Epoche, die Bauart und die Besonderheiten der Ausstellungsstücke. Am Quirinal Tegernsee – dem Startpunkt des Wegs – besuchen Handwerks-Liebhaber vom 7. Dezember 2013 bis zum 2. Februar 2014 (Montag Ruhetag) die Krippenausstellung der Krippenfreunde Tegernsee mit über 40 Weihnachtskrippen, Klosterarbeiten und weihnachtlichen Geschenkideen.

Die Adventsmärkte rund um den Tegernsee öffnen an allen vier Adventswochenenden:

Christkindlmarkt Dürnbach: 30. November 2013

Adventsmarkt Rottach-Egern: 30. November 2013

Christkindlmarkt Kreuth: 01. Dezember 2013

Adventsmarkt Rottach-Egern (Pendelschiff mit Bad Wiessee): 07. Dezember 2013

Bad Wiessee Seepromenade: 07. und 08. Dezember 2013

Gmund Nikolausmarkt: 08. Dezember 2013

Adventsmarkt Rottach-Egern (Pendelschiff mit Tegernsee): 14. und 15. Dezember 2013

Schlossmarkt Tegernsee: 13. bis 15. Dezember 2013

Adventsmarkt Rottach-Egern (Pendelschiff mit Tegernsee): 21. und 22. Dezember 2013

Schlossmarkt Tegernsee (Pendelschiff mit Tegernsee): 20. bis 22. Dezember 2013

Die Pendelschiffe fahren zwischen 15 und 19 Uhr, die einfache Fahrt gibt es für 2 Euro, Hin- und Rückfahrt kosten 3 Euro. Kinder bis 12 Jahre fahren kostenfrei mit.

Die Pauschale „Advent am Tegernsee“ beinhaltet einen stimmungsvollen Besuch der Tegernseer Adventsmärkte unter Begleitung eines Tegernseer Heimatführers, zwei Übernachtungen mit Frühstück, die Verköstigung des original „Tegernsee Punsch“ und den Schiffstransfer an den Adventssamstagen zwischen den Adventsmärkten am Tegernsee. Das Paket ist ab 44 Euro pro Person (zuzüglich Kurbeitrag) in den Zeiträumen 6. bis 8. Dezember, 13. bis 15. Dezember und 20. bis 22. Dezember 2013 buchbar.
_______________________________________________

Tourentipps, Unterkünfte und sonstige interessante Orte:

Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen im Tegernseer Tal:

Quelle: Tegernseer Tal Tourismus GmbH

Schöne Bergtouren Team

About Schöne Bergtouren Team