Trentino – Vollstart in die neue Skisaison 2012/13…

Trentino –

Vollstart in die neue Skisaison 2012/13…

Vom kommenden Wochenende an sind alle Skigebiete geöffnet

Nach dem guten Zustrom am vergangenen Wochenende erweitert sich jetzt das Angebot für die Skiläufer: Fast alle Pisten der Karussells Skirama Dolomiti und Dolomiti Superski werden in Betrieb genommen. Die Eröffnung der Skisaison im Trentino war ein voller Erfolg. Am vergangenen Wochenende sind zahlreiche Aufstiegsanlagen in Betrieb genommen worden, und viele Skifans und Touristen haben Skier und Surfbretter herausgeholt und die ersten Abfahrten genossen: Fun und Sport waren garantiert. Der in der vergangenen Woche gefallene Schnee und die niedrigen Temperaturen haben ideale Voraussetzungen zum Anlauf der Wintersportsaison in fast allen Trentiner Skigebieten geschaffen. Nach der Vorpremiere am ersten Dezemberwochenende werden am kommenden Weekend fast alle Aufstiegsanlagen der zwei Skikarussells in Betrieb genommen, die den Großteil der insgesamt 800 Kilometer Pisten im Trentino umfassen.

Trentino - A Trovati

Foto: Trentino Marketing SPA

 

Das Skirama Dolomiti Adamello Brenta ist seit jeher eines der bedeutendsten Skigebiete der Alpen. Es umfasst die attraktivsten Wintersportorte im westlichen Trentino, die mit einem einzigen Skipass benutzt werden können. Am vergangenen Wochende konnten die Orte Madonna di Campiglio, Folgarida – Marilleva, Passo del Tonale, Andalo – Fai della Paganella und Monte Bondone schon einen guten Zuspruch verzeichnen. Ab 7. Dezember 2012 sind auch die Skigebiete Pinzolo, Folgaria – Lavarone und Peio zugänglich.

Beim Dolomiti Superski handelt es sich um das größte Skikarussell der Welt, ein wahres Paradies für die Schnee- und Wintersportfans. Es umfasst die Gebiete Val di Fassa, Moena – Tre Valli, Val di Fiemme und San Martino di Castrozza – Passo Rolle.In den nächsten Tagen ist Skilauf auch auf den Pisten auf der Panarotta und in Polsa – San Valentino möglich. Wahrscheinlich wird auch das Skigebiet am Passo Brocon eröffnet.
Dank des Temperaturrückgangs werden seit mehreren Tagen auch mehr als 90% der Trentiner Pisten künstlich beschneit.

_______________________________________________

Tourentipps, Unterkünfte und sonstige interessante Orte:

 

Quelle: Trentino Marketing SPA

Schöne Bergtouren Team

About Schöne Bergtouren Team