Ischgl – Neuschnee und kalte Temperaturen sorgen für gute Pistenverhältnisse…

Ischgl –

Neuschnee und kalte Temperaturen

sorgen für gute Pistenverhältnisse…

Akuter Schneemangel? Nicht so in Ischgl: Neuschnee und Minusgrade in der Silvretta Arena bieten beste Pistenverhältnisse. Alle Liftanlagen und Pisten sind geöffnet.

Während der Schnee in Deutschland und weiten Teilen Österreichs auf sich warten lässt, läuft die Wintersaison im österreichischen Ischgl auf Hochtouren. Aktuell sind alle 44 Liftanlagen geöffnet. 90 Prozent des Skigebietes liegen über 2.000 Meter: Schneesicherheit von November bis Ende Mai ist daher garantiert. “Obwohl es diesen Winter in Europa ungewöhnlich warm ist, sind die Pistenverhältnisse in der Silvretta Arena dank der Höhenlage optimal“, so Andreas Steibl, Geschäftsführer Tourismusverband Paznaun-Ischgl.

Ischgl - Piz Val Gronda

Foto: TVB Paznaun-Ischgl

Höhepunkt im neuen Jahr ist die Pendelbahn Piz Val Gronda. Sie erschließt neues Terrain bis ins Fimbatal und bietet Wintersportlern eine drei Kilometer lange rote Piste sowie Zugang zu bisher unbekannten Tiefschneehängen. Über den vielen Schnee freuen sich auch die Künstler des Schneeskulpturenwettbewerbs “Formen in Weiß“. In diesen Tagen kreieren sie mitten im Skigebiet aus den Schneemassen Skulpturen zum Thema “50 Jahre Seilbahn AG”. Das kreativste Werk prämiert die Jury am 10. Januar 2014 auf der Idalp. Dank Schneegarantie können Wintersportler die meterhohen Schneefiguren noch bis Ende Mai auf der Piste aus nächster Nähe betrachten.

Ischgl - Piz Val Gronda

Foto: TVB Paznaun-Ischgl

_______________________________________________

Tourentipps, Unterkünfte und sonstige interessante Orte:

Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen in Ischgl und Umgebung:


_______________________________________________

Weitere Infos finden Sie unter:

www.ischgl.com

Quelle: Tourismusverband Ischgl-Paznaun

Schöne Bergtouren Team

About Schöne Bergtouren Team