Paznaun-Ischgl – Vor Weihnachten günstig in den Skiurlaub nach Kappl und See…

Paznaun-Ischgl –

Vor Weihnachten günstig in den Skirurlaub

nach Kappl und See…

Beim Ski-Opening in den Paznauner Ortschaften Kappl und See profitieren Urlauber von günstigen Vorweihnachtsangeboten. Die Skigebiete öffnen am 13. und 20. Dezember 2013 und bieten zum Saisonstart attraktive Arrangements und spannende Rahmenprogramme. Das Opening-Wochenende mit Übernachtung in Kappl können Gäste schon ab 99 Euro pro Person buchen. Familienvorteile und Unterhaltung versprechen in See die SkiHitpässe – für eine ganze Woche ab 164,50 Euro für Erwachsene und 108,50 Euro für Kinder.

Kappl-See - Skifahrer

Foto: TVB Paznaun-Ischgl

Startschuss für den Familienwinter im Paznaun: Ab 13. Dezember 2013 heißt es in Kappl „ab auf die Piste“. Im benachbarten See öffnen sich die Skipforten am 20. Dezember 2013. Die Skigebiete im Paznaun starten mit abwechslungsreichen Angeboten für Familien in die Wintersaison 2013/14 – und das noch vor Weihnachten. Besonders viele Vorteile winken Gäste der Sunny Mountain Mitgliedsbetriebe in Kappl. Neben der Kinderbetreuung im Gästekindergarten sind auch unendlich viele Zibob-Fahrten auf der ersten permanenten Strecke der Welt im Übernachtungspreis enthalten. Zum Opening-Wochenende bietet das Skigebiet Kappl zudem das Interchalet-Arrangement ab 99 Euro pro Person an: Neben zwei Übernachtungen und Frühstück beinhaltet die Pauschale zwei Tagesskipässe, eine Après-Ski-Party sowie die Möglichkeit, das neueste Equipment beim Ski- und Snowboardtest genauer unter die Lupe zu nehmen.

Ab dem 20. Dezember 2013 genießen Urlauber im Nachbarort See die Vorweihnachtszeit sportlich, besinnlich und vor allem günstig: Die SkiHit-Pässe versprechen Pistengaudi ab 164,50 Euro für Erwachsene und 108,50 Euro für Kinder. Neben sechs Tagen Skivergnügen enthalten die SkiHit-Pässe Vergünstigungen wie Nachtskilauf, Rodelabend, freier Eintritt zur „Fire and Ice Show“, kostenlosen Materialservice, Carvingkurs und gratis Kinderbetreuung im Gästekindergarten.

Skigebiet Kappl: Pistengaudi für Early Birds, Freestyler und Junior-Pistenhelden
Verschiedene Liftanlagen und bestens präparierte Pisten auf bis zu 2.700 Metern Höhe öffnen in Kappl am 13. Dezember 2013 für Wintersportler aller Niveaus. Tipp für Frühaufsteher: Jeden Montag geht die Alblitt- und Alblittkopfbahn bereits um 8.00 Uhr in Betrieb und bietet Gelegenheit, erste Spuren im Schnee zu ziehen. Neu in der Wintersaison 2013/14 ist das anschließende rustikale Bauernfrühstück in der Sunny Mountain Panoramabar. Rennprofis von morgen trainieren im Bereich Alblitt auf einer täglich neu präparierten und gesteckten Skirennstrecke mit Zeitanzeige im Zielbereich. Im angrenzenden Funpark in Kappl können Snowboarder ihre Freestyle-Skills testen und verbessern. Besonders günstig für Familien ist die Unterbringung in den Sunny Mountain Mitgliedsbetrieben. Inkludierte Leistungen sind eine Überraschungs-Tüte, kostenlose Betreuung im Gästekindergarten, behagliche Flaxi-Bettgarnitur und beliebig viele Gratisfahrten auf der rasantesten Zibob Strecke der Welt. An den kinderfreundlichen Pisten in Kappl gibt es mehrere Förderbänder von bis zu 200 Meter Länge, die kleine Skifahrer für ihre ersten Pflugbögen und Schwünge den Hügel hochtransportieren.

Kappl-See - Im Winter

Foto: TVB Paznaun-Kappl

Skigebiet See: Breite Pisten und nächtliches Schneevergnügen für Familien
Im Skigebiet See sorgen traumhafte Pisten zwischen 1.050 und 2.450 Metern Seehöhe, Abfahrten aller Schwierigkeitsstufen sowie ein Funpark für Snowboarder und Free-Skier für einen gelungenen Wiedereinstieg in den Wintersport. Die besonders breit angelegten Pisten im Skigebiet See sind vor allem für Familien mit Kindern ideal. Zudem können Eltern ihren Skisport-Nachwuchs – mit dem SkiHit-Pass kostenlos – im Gästekindergarten mitten im Skigebiet bei kompetenten Betreuern in Obhut geben, um unbeschwert die Abfahrten zu genießen. Wer auch bei Dunkelheit die Skipisten hinunter wedeln möchte, kann jeden Dienstagabend bis 22.30 Uhr unter dem Sternenhimmel seine Schwünge ziehen. Die atemberaubende „Fire on Ice Show“ mit Stunteinlagen und Feuerwerk erhellt ebenfalls am Dienstag den Nachthimmel über See. Die sechs Kilometer lange Naturrodelbahn, eine der längsten Rodelbahnen Tirols, ist dank Flutlicht-Beleuchtung zweimal wöchentlich auch nachts befahrbar.

Kappl-See - Kinderbetreung

Foto: TVB Paznaun-Ischgl

_______________________________________________

Tourentipps, Unterkünfte und sonstige interessante Orte:

Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen in Paznaun-Ischgl und Umgebung:

Quelle: Tourismusverband Paznaun-Ischgl

Schöne Bergtouren Team

About Schöne Bergtouren Team