Schneehöhe – Portes du Soleil

Schneebericht / Schneehöhe / Schneelage

Portes du Soleil

Portes du Soleil - Les Crosets mit den Dents du Midi im Hintergrund

Foto: Champéry Tourisme

Portes du Soleil – Das naturbelassene Skigebiet

Die Portes du Soleil sind seit über 40 Jahren eines der grössten Skigebiete der Welt und verknüpfen 12 Resorts auf beiden Seiten der französisch-schweizerischen Grenze nur eine Stunde von Genf entfernt: Abondance , Avoriaz, Châtel , La Chapelle d’ Abondance , Les Gets, Montriond , Morzine -Avoriaz, St Jean d’Aulps (Frankreich), Champéry , Morgins , Torgon , Val- d’Illiez – Les Crosets – Champoussin (Schweiz).

Diese echte Natur Powder Reserve im Herzen der Alpen bietet Skifahrern unberührte Natur: Bergbahnen , die ein niedriges Profil inmitten verschneiter Wälder halten , Hänge, die sich Wege durch den Schnee erkämpfen und Wiesen, Fichten und Berghütten , die den Test der Zeit bestanden haben .

Das Skigebiet erfährt einen außergewöhnlich guten Schneefall von Mitte November bis Ende April , mit einem Durchschnitt von 8m Neuschnee pro Jahr. Die Portes du Soleil bieten den Besuchern eine einzigartige Skierfahrung, die wir als “Skisafari” bezeichnen : schnallen Sie einfach Ihre Bindungen vor Ihrem Chalet an und erkunden Sie Resort über Resort und sogar von Land zu Land.

Schneebericht aus den Portes du Soleil:

Pistenplan von Portes du Soleil:

Pistenplan - Portes du Soleil

Foto: Portes du Soleil

Bilder aus den Portes du Soleil und Umgebung:

Tourentipps, Unterkünfte und sonstige interessante Orte:

 

Weitere Informationen zum Skigebiet und der Umgebung finden Sie hier:

www.portesdusoleil.com

www.champery.ch

About the Author

Schöne Bergtouren Team