Bergauf-Bergab – Das Bergsteigermagazin – Karl Maria Herrligkoffer…

Bergauf-Bergab – Das Bergsteigermagazin –

Karl Maria Herrligkoffer –

Visionär und Wegbereiter der Gipfelstürmer…

Am 09. Oktober 2016 kommt um 18:45 Uhr im BR das Bergsteigermagazin “Bergauf-Bergab“ mit der Folge “Karl Maria Herrligkoffer – Visionär und Wegbereiter der Gipfelstürmer…“. Er gilt als der bedeutendste deutsche Organisator von Achttausender-Expeditionen nach dem 2. Weltkrieg – Karl Maria Herrligkoffer (1916-1991).

BergaufBergab - Broad Peak

Broad Peak (8047 m) – Foto: Bildarchiv Deutsches Institut für Auslandsforschung, München

 

Der Münchner Arzt und Psychologe ermöglichte es Bergsteigern wie Hermann Buhl, Anderl Mannhardt, Toni Kinshofer, Reinhold Messner, Michl Dacher, Sigi Hupfauer, Hans Engl und vielen weiteren, ihren Traum von einer Achttausenderbesteigung zu verwirklichen. Mehrfach kam es allerdings nach den Erfolgen am Berg zu Streitigkeiten zwischen dem Expeditionsleiter und einzelnen Teilnehmern. Vor allem die erbitterte Auseinandersetzung mit Reinhold Messner nach der Nanga-Parbat-Expedition 1970, bei der Günther Messner ums Leben gekommen war, brachte Herrligkoffer einen erheblichen Imageschaden ein.

BergaufBergab - Karl Maria Herrligkoffer 1932

Karl Maria Herrligkoffer 1932 – Foto: Herrligkoffer-Stiftung, Institut für Auslandsforschung

 

Im Jahr seines 100. Geburtstags bemüht sich die Bergsteigersendung um eine differenzierte Würdigung. Viele Aussagen einstiger Wegbegleiter Herrligkoffers zeichnen in Kathrin Denks Porträt das komplexe Bild einer starken, visionären, auch eher introvertierten Persönlichkeit und eines außergewöhnlichen Organisationstalents.

BergaufBergab - Sichel-Couloir

Sichel-Couloir – Foto: Bildarchiv Deutsches Institut für Auslandsforschung, München

 

_______________________________________________

Magazin

Redaktion: Michael Pause

Quelle: BR

Schöne Bergtouren Team

About Schöne Bergtouren Team