Bergauf-Bergab – Das Bergsteigermagazin – Piz Palü – Silberschloss und Weiße Hölle…

Bergauf-Bergab – Das Bergsteigermagazin –

Piz Palü – Silberschloss und Weiße Hölle…

Am 26. Juli 2015 kommt um 21:15 Uhr im BR das Bergsteigermagazin “Bergauf-Bergab” mit der Folge “Piz Palü – Silberschloss und Weiße Hölle…“. Der Piz Palü ist eine Berggestalt, deren Anblick die Menschen unweigerlich in ihren Bann zieht. Seine drei Gipfel bilden in perfekter Harmonie eine gewaltige Mauer aus Fels und Eis. “Silberschloss des Engadins” und “Festsaal der Alpen” – so schwärmte der Alpinschriftsteller Walther Flaig von dem Berg und der Gegend.

Piz Palue - Gipfel

Gipfel – Foto: Gian Luck / Bergsteigerschule Pontresina

 

Vielen Seilbahntouristen und Skifahrer, die den Piz Palü von der Naturtribüne der Diavolezza aus bewundern, ist sein Name auch aus dem Film “Die Weiße Hölle vom Piz Palü” ein Begriff. Der Bergfilmpionier Arnold Fanck schuf mit diesem Film 1929 nicht nur ein frühes Meisterwerk des Bergfilms, er setzte auch dem Piz Palü ein cineastisches Denkmal.

Piz Palue - Berggrat

Berggrat – Foto: Gian Luck / Bergsteigerschule Pontresina

 

Gefangen von der Faszination dieses Berges sind natürlich Bergsteiger, die am Palü zu jeder Jahreszeit und auf den unterschiedlichsten Routen ihre Herausforderungen finden. Das Team von Bergauf-Bergab ist im Sommer über den anspruchsvollen Ostpfeiler auf den Piz Palü geklettert und hat im Winter eine Gruppe von Skitourengehern begleitet, die den Berg über den Normalweg von der Diavolezza aus bestiegen hat.

Piz Palue - Aufstieg

Aufstieg – Foto: Gian Luck / Bergsteigerschule Pontresina

_______________________________________________

Magazin

Redaktion: Michael Pause

Quelle: BR

Schöne Bergtouren Team

About Schöne Bergtouren Team