Bergtour – Eidechsspitze / Hegedex (2738m)

Bergtour –

Eidechsspitze / Hegedex (2738 m)

Anspruchsvolle Bergwanderung in den Pfunderer Bergen

Kronplatz Tourismus - Tiefrastenhuette

Tiefrastenhütte – Foto: Kronplatz Tourismus

_______________________________________________

Talort:
Terenten (1210 m)

Ausgangspunkt/Endpunkt:
Parkplatz im Winnebachtal (1413 m)

Höhenunterschied/Gehzeit:
1530 m / 7h

Anforderungen/Wegbeschaffenheit:
Die Tour ist lang und anstrengend, für tüchtige Bergwanderer aber problemlos zu bewältigen.

Einkehrmöglichkeiten:
Astnerberg Alm, Tiefrastenhütte, Englalm

_______________________________________________

Wegverlauf:
Vom Parkplatz im Winnebachtal wandert man taleinwärts auf breitem Fahrweg leicht ansteigend (Markierung 23) zur Astnerberg Alm. Ab da wird der Weg steiler. Auf der Höhe des Wasserfalles angekommen, beginnt ein gemütlicher Abschnitt des Weges bis weiter oben wieder ein mittelstrenger Anstieg bis zur Tiefrastenhütte und zum See folgt. Weiter zur Eidechsspitze (2.738 m): Der Weg ab hier erfordert Trittsicherheit und ist nur für geübte Bergsteiger geeignet. Zunächst führt der Weg über steiniges und teilweise felsiges Gelände hinauf zum Kompfoss-See. Dort geht es weiter auf dem Steig Markierung 22 in westlicher Richtung teilweise über Felsen bis zum Erreichen des Gipfels der Eidechspitze. Der Abstieg erfolgt zuerst auf Markierung 22, etwas unterhalb des Gipfels hält man sich rechts um dem Weg über die Kompfossalm und weiter hinab zur Englalm (1.816 m) zu folgen. Ab der Englalm geht es weiter auf dem Weg Markierung 8, direkt unterhalb der Hütte vorbei in östlicher Richtung. Nach Überquerung des Terner Baches verläuft der Steig auf gleichmäßiger Höhe bis zum Gols. Ab Gols geht es in östlicher Richtung weiter und hinab in das Winnebachtal. Kurz vor der Astnerberg Alm hat man den Talweg erreicht und folgt diesem talauswärts auf Markierung 23 zum Ausgangspunkt.

Kronplatz Tourismus - Tiefrastenhuette

Tiefrastenhütte – Foto: Kronplatz Tourismus

 

Tourenüberblick:

Karten:

– Kompasskarte (Blatt 57) – Bruneck, Toblach, Hochpustertal – Brunico, Dobiacco, Alta Pusteria (Maßstab: 1:50.000)
– Tabaccokarte (Blatt 032) – Antholzertal, Gsiesertal – Valli de Anterselva e Casies (Maßstab: 1:25.000)

Tourentipps, Unterkünfte und sonstige interessante Orte:

About the Author

Schöne Bergtouren Team