Spa-Hotel Jagdhof

Spa-Hotel Jagdhof

Komfort und Gastlichkeit sorgen für genussvolle Urlaubstage

Spa-Hotel Jagdhof

Foto: Spa-Hotel Jagdhof

Beschreibung:

Fünf „C“ sind die Grundpfeiler der Luxushotel-Vereinigung Relais & Chateaux: Caractère, Courtoisie, Calme, Charme, Cuisine – auf gut Deutsch: Charakter, Freundlichkeit, Ruhe, Charme und Küche. Diese in der grandiosen Kulisse der Tiroler Bergwelt zu genießen, dazu lädt das 5-Sterne Spa-Hotel Jagdhof seine Gäste nach Neustift im Stubaital ein.

Das heutige Luxushotel wurde bereits im Jahr 1956 von Senior Chef Leo Pfurtscheller und seiner Frau Margot als Cafe Gletscherblick begonnen und 1977 zum Hotel Jagdhof ausgebaut.

Mit der rund 2.000 m² großen Vitalwelt mit 20 verschiedenen Bade-, Relax- und Schwitzattraktionen verfügt das Spa Hotel über eine der größten und besten Wellnessanlagen Österreichs verfügt.

Für Wanderfreunde betreibt das Hotel die Isse-Hütte, eine eigene Wanderhütte für Brotzeiten und Grillabende.

Bilder vom Spa-Hotel Jagdhof und der Umgebung:

Ausstattung:

Schon im Hallenbereich beeindruckt das urige Zirbenstüberl geschmückt mit Trophäen von Gams, Hirsch, Reh und Steinbock aus der Region. Die Zimmer und die öffentlichen Räume bestechen durch zahlreiche Tiroler Antiquitäten aus dem 17. und 18. Jahrhundert sowie Bilder von Hubert Weidinger.

Die 70 individuell gestalteten Gästezimmer mit rund 150 Betten, davon 14 Suiten, bieten luxuriöse Behaglichkeit und ein einzigartiges Tirolerisches Flair. Die hellen Hölzer von Fichte und Zirbe sorgen für eine heimelige Gemütlichkeit. Antike Bauernkommoden und Schränke wurden speziell von alten Höfen zugekauft und setzen besondere Akzente in den Räumen. Von den großzügigen Balkonen mit Liegestühlen eröffnet sich ein spektakulärer Blick auf die erhabene Bergwelt der Stubaier Alpen und den hoteleigenen 5.000 m² großen Garten.

Insgesamt 14 verschiedene Zimmertypen vermitteln ein edles Tiroler Stubenambiente, das mit liebevollen Details wie frischen Blumen und individuellen Dekorationsstücken abgerundet wird. Viele Zimmer und Suiten sind mit Bauernöfen und kuscheligen Sitzecken ausgestattet. Viele der Suiten verfügen über zwei Schlafzimmer und bieten so eine optimale Lösung für Gäste mit Kindern. Einige der Suiten sind mit einer eigenen Sauna ausgestattet. Mit 120m² ist die „Giebel“-Familiensuite für bis zu fünf Personen die Größte der 14 Suiten. Das Highlight der 94m² großen „Kirchdachl“-Familiensuite ist eine herzförmige Badewanne im großzügigen Badezimmer.

Die 2.000 m² große Vitalwelt lockt mit 20 Bade-, Relax- und Saunaattraktionen und einem vielfältigem Angebot an Spa-Behandlungen. Ein Fitnessraum mit Techno-Gym-Geräten sowie ein Personal-Trainer ergänzen das vielfältige Angebot.

Essen & Trinken (Spezialitäten des Hauses):

Zwei hoteleigene Restaurants verwöhnen die Gäste mit kulinarischen Hochgenüssen. Jeden Abend wird im Hotelrestaurant ein 5-Gang-Wahlmenü serviert. Weitere Genüsse hält das von Gault Millau mit zwei Hauben (15 Punkte) ausgezeichnete à-la-carte Restaurant „Hubertusstube“ bereit.

Die Jagdhof-Gourmetküche unter Küchenchef Martin Schneider kredenzt Gaumenfreuden, die überwiegend aus regionaler und heimischer Produktion stammen: Das Berglamm stammt aus der Zucht des Seniorchefs des Hauses, das Wildbret kommt aus dem eigenen Jagdrevier und weitere Fleischprodukte von der Metzgerei Walter Stern sowie von Bauern aus der Region. Auf Wunsch werden die Speisen auch gerne nach kalorienreduzierten, glutenfreien oder vegetarischen Vorgaben sowie für Diäten und Nahrungsmittelunverträglichkeiten zubereitet.

Ein Abend im hauseigenen Weinkeller mit Diplomsommelier Christoph Janger rundet einen Besuch im 5-Sterne Wellnesshotel ab. Rund 20.000 Weinflaschen lagern in dem Keller, darunter erlesene Raritäten aus der ganzen Welt und umfangreiche Sammlungen von Romanée-Conti- und Château-Mouton-Rothschild-Weinen, zwei der renommiertesten Weingüter der Welt. Der Weinkeller, untergebracht im früheren Atombunker des Hotels, ist ausgestattet mit heute raren Ziegeln der K&K Zeit sowie handbemalten Kacheln und Keramikfliesen aus der Mouton-Rothschild-Dynastie.

Aktivitäten im Sommer:

Mit seinen Wäldern, Bächen und Wasserfällen ist die Gegend im Sommer interessant zum Wandern und Klettern, für Mountainbiketouren sowie Motorrad- und Porschetouren über die nahegelegen Pässe. Wer sich nicht mit dem Mountainbike über steile Hänge plagen mag, kann im Jagdhof E-Bikes leihen. Ein besonderes Erlebnis sind Wanderungen mit Einkehr auf der hoteleigenen Isse-Hütte.

Tennisfreunden stehen drei Freiplätzen kostenlos inklusive Ausleihen der Schläger zur Verfügung. Zudem bietet das Hotel eine Bahn zum Asphaltstock- oder Eisstockschießen

In unweiter Entfernung des Stubaitals, von 20 bis 50 Kilometern, sind der Golfplatz Olympia Golf Igls, der Golfplatz in Lans, der Championship-Course Rinn, der Golfplatz Seefeld-Wildmoos und der Golfplatz Mieminger Plateau gelegen.

Aktivitäten im Winter:

Die Höhenlage der Stubaier Gletscherwelt beschert dem Gebiet eine Schneesicherheit von acht Monaten und macht es so besonders attraktiv für alle Wintersportler, von Skifahren und Langlauf über Rodelpartien und Schneeschuhwandern bis zum Eisstockschießen auf der Hotel-eigenen Bahn.

Das Ski-Gebiet ist mit 110 Abfahrtskilometern, 25 Liftanlagen, einer Comfortpiste für Familien und 50plus-Skifahrer, einem Snowpark und dem „BIG Family Ski-Camp“ ist der Stubaier Gletscher das größte Gletscherskigebiet Österreichs. Das Alpinzentrum am Gamsgarten bietet einen Eiskletterturm, ein LVS-Übungsgelände und den Flying Fox. Das Hotel bietet seinen Gästen einen kostenfreien Shuttle-Service zum und vom Gletscher.

Für Langläufer gibt es rund 130 km bestens gespurte Loipen direkt vom Hotel aus zu erkunden sowie eine spektakuläre 2 km lange Höhenloipe auf dem Gletscher.

Wer auch im Winter gern dem Tennis frönen mag, kann dies in der beheizten Tragluft-Tennishalle bei jeder Witterung tun.

Tourentipps und sonstige interessante Orte:

Lage & Anreise:

Das Stubaital ist über die Brennerautobahn schnell und einfach erreichbar. Für Gäste, die mit Flugzeug oder Bahn anreisen steht ein Hotel-eigener Transfer zum Hauptbahnhof Innsbruck und zum Flughafen zur Verfügung.

Kontakt:

Name: Spa-Hotel Jagdhof
Ansprechpartner: Familie Pfurtscheller
Straße: Scheibe 44
PLZ / Ort: 6167 Neustift im Stubaital
Land: Österreich
Telefon: +43 (5226) 2666
Fax: +43 (5226) 2666 503
Mail: mail@hotel-jadhof.at
Website: www.hotel-jagdhof.at
Facebookseite: www.facebook.com/hoteljagdhof.spa

About the Author

Schöne Bergtouren Team