Wandertour – Fronalpstock (1921m) und Chlingenstock (1935m)

Aus dem Rother Wanderbuch “Rund um den Vierwaldstättersee” von Ulrich Tubbesing, © Bergverlag Rother

Wandertour

Fronalpstock (1921m) und Chlingenstock (1935m)

Kammwanderung zwischen Muotatal und Riemenstaldener Tal

Hinter Brunnen und Sisikon ragt mit dichtem Waldpelz und breiten Felsbänken der Fronalpstock steil über dem Urner See empor. Streng genommen ist er nur die Westschulter jener Gipfelkette, die ostwärts mit Huser Stock, Chlingenstock und Hengst zum Wannentritt verläuft und die Scheitellinie zwischen Muotatal und Riemenstaldener Tal bildet. Trittsicheren Wanderern bietet dieser schmale begraste Gratfirst eine anregende Höhenwanderung.

Talort:
Schwyz (516 m), Straße und Busverkehr zur Stoos-Bahn nach Schlattli.

Ausgangs- und Endpunkt:
Stoos (1272 m), autofreier Sommerkurort; erreichbar mit der Bergbahn von Schlattli.

Höhenunterschied/Gehzeit:
850 m / 5h 10min

Anforderungen/Wegbeschaffenheit:
Aussichtsreiche, viel begangene Höhenwanderung.

Einkehrmöglichkeiten:
Gasthaus Fronalpstock (1921 m).

_______________________________________________

Wegverlauf:
Die viel begangene Tour beginnt und endet in Stoos (1272 m). Der Sommerkurort liegt reizvoll in einer Mulde am Fuße des Fronalpstocks eingebettet. Zu Fuß oder mit dem Sessellift geht es zuerst zum Gipfelgasthaus. Vorbei am nahen Gipfelkreuz des Fronalpstocks (1921 m) wandert man in die Einsattelung der Furggeli hinab (1732 m) und gewinnt anschließend im Gegenanstieg auf gut ausgebautem und mit Ketten abgesichertem Pfad (Stufen, Drahtseil) den Sattel unterm Huser Stock (Abstecher zum Gipfel 10 Min.). Ab Huser Stock verläuft der Panoramaweg stets auf dem schmalen, aber gut begehbaren Kammfirst. Nollen und Rot Turm heißen die nächsten Stationen, dann folgt mit dem kreuzgeschmückten Chlingenstock (1935 m) der Kulminationspunkt der ganzen Kette. Aufregend schön ist hier der Einblick ins Riemenstaldener Tal: Die Chaiserstock-Kette steht vis-í -vis, und gegen Norden zeigt der Grosse Mythen seine unverkennbare Silhouette. Wegweiser und Sesselliftstation auf dem Chlingenstock markieren den Wendepunkt der Tour. Pfadspuren leiten zum Rossboden und nach Metzg, wo man den breiten Wirtschaftsweg nach Stoos benutzt. Alternativ schwebt man ab Chlingenstock mit dem Sessellift ins Tal.

Tourenüberblick:

Tourentipps, Unterkünfte und sonstige interessante Orte:

Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen in Luzern und Umgebung:

Karten:

Bei Amazon.de…

Bei Amazon.de…

Bei Amazon.de…

Weitere interessante Wandertouren finden Sie in dem Buch “Rother Wanderführer – Rund um den Vierwaldstättersee “ vom Bergverlag Rother.

Bei Amazon.de…

_______________________________________________

“Rother Wanderführer – Rund um den Vierwaldstättersee”

Ulrich Tubbesing

Luzern – Entlebuch – Engelberg – Urner See – Schwyz

144 Seiten, 74 farbige Abbildungen,

50 Höhenprofile, 50 Wanderkärtchen im Maßstab 1:50.000 und 1:100.000

zwei Übersichtskarten im Maßstab 1:400.000 und 1:700.000

kartoniert mit Polytex-Laminierung

ISBN: 978-3-7633-4044-6

_______________________________________________

Weitere Infos finden Sie hier:

www.rother.de

Quelle: Bergverlag Rother

About the Author

Schöne Bergtouren Team