Gasthof Weisskugel

Gasthof Weisskugel

Traumurlaub im Gasthaus Weißkugel im Oberen Vinschgau – Südtirol

Gasthof Weisskugel - Aussenansicht

Foto: Gasthof Weisskugel

Beschreibung:

Das von Familie Stecher geführte Gasthaus im Bergdorf Matsch verspricht einen angenehmen und erholsamen Urlaub inmitten der Ötztaler Alpen und des Ortlermassivs, direkt am Vinschger Höhenweg. Der Gasthof Weisskugel befindet sichim Oberen Vinschgau, im Herzen der Ostalpen. Das ganze Matschertal bildet ein weitläufiges, urwüchsiges Wandergebiet durch Wald und Wiesen. Matsch ist der ideale Ausgangspunkt für Berg- und Eistouren in den umliegenden Gebirgszügen.

Hinweis: Der Gasthof Weisskugel ist in diesem Jahr ab dem 1. Mai bis Ende November geöffnet.

Bilder vom Gasthof Weisskugel und der Umgebung:

Ausstattung:

Komfortable Zimmer mit Frühstück oder Halbpension in Matsch – Vinschgau. Die geräumigen Zimmer verfügen alle über ein eigenes Bad mit Dusche und WC. Die Gäste geniessen einen wunderschönen Ausblick auf die wundervolle Bergwelt des Matschertals und des Vinschgaus.

Essen & Trinken (Spezialitäten des Hauses):

Jeden Morgen erwartet die Gäste ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Abends werden diese mit einem 5-Gänge Menü verköstigt, welches vom Chef selber zubereitet wird. Es erwarten Sie Südtiroler Spezialitäten und Eigenkreationen des Chefs (z.B. Matscherkräutersuppe, hausgemachte Teigtaschen).

Aktivitäten im Sommer:

Aktiver Urlaub im Wanderparadies Matschertal. Hier können die Gäste die faszinierende, nahezu ursprüngliche Natur des Matschertals bei sportlichen Aktivitäten aller Art genießen. Das Gasthaus Weißkugel bietet einen wunderbaren Ausgangspunkt für Gäste, die Wanderungen und Bergtouren auf die umliegenden Gipfel (Weisskugel, Schwemserspitze, Quellspitze…) unternehmen wollen. Ganz in der Nähe befinden sich auch einige Sehenswürdigkeiten für Kulturliebhaber, z.B. die Churburg in Schluderns, das Kloster Marienberg in Burgeis und vieles mehr…

Aktivitäten im Winter:

Das Schneeerlebnis auf Skiern, mit Schneeschuhen oder zu Fuß ist einfach einmalig in der verzauberten Winterlandschaft von Matsch. Bei den Glieshöfen im hinteren Matschertal gibt es einen Skilift für Kinder und Anfänger. Für den erfahrenen Skifahrer bietet das Vinschgauer Oberland 4 Skigebiete mit allen Schwierigkeitsgraden. Die nahe Langlaufloipe im Schlinigertal und je nach Schneelage auch in Prad und St. Valentin (beim See) bieten viele Kilometer Loipenvergnügen. Skitouren in den Ötztaler Alpen werden zu unvergesslich schönen Erlebnissen mit herrlichem Ausblick auf die Schneegipfel der Ostalpen bis zu den Dolomiten

Tourentipps und sonstige interessante Orte:

Lage & Anreise:

Anreise mit dem Auto:
– Von Norden über die Brennerautobahn bis Ausfahrt Bozen Süd. Von hier über die MEBO-Schnellstraße nach Meran. Die Schnellstraße  (SS38) Richtung Reschenpass nehmen und nach ca. 4 Kilometern hinter Schluderns, zweigt kurz hinter dem Dorfschild von Tartsch die Matscher Straße rechts ab.

– Von Westen über den Fernpass, Imst, Landeck in Richtung Rechenpass (Staatsstraße 40+38). Der Beschilderung bis nach Tartsch folgen. Am Dorfende biegt die Matscher Straße links ab.

Anreise mit der Bahn:
– Von Norden kommend mit der Bahn über den Brenner und Bozen nach Meran. Von Meran mit dem Bus oder der Vinschger Bahn nach Mals und von hier mit dem Bus nach Matsch.

Kontakt:

Name:Gasthof Weisskugel
Ansprechpartner:Familie Stecher
Straße:Matsch 10
PLZ / Ort:39020 Matsch
Land:Italien
Telefon:+39 (473) 84 26 00
Fax:
Mail:weisskugel.matsch@rolmail.net
Website:www.weisskugel-matsch.com

About the Author

Schöne Bergtouren Team