POC Spine VPD 2.0 Airbag Vest – ISPO Award Gold Winner 2016/2017…

POC Spine VPD 2.0 Airbag Vest –

ISPO Award Gold Winner 2016/2017…

Auf der ISPO 2016 erhielt die schwedische Marke POC den begehrten ISPO Gold Award für das Winterprodukt seiner Kollektion Herbst/Winter 2016/17, in der Kategorie „Ski-Protektoren“: Die in Zusammenarbeit mit In&Motion entwickelte Spine VPD 2.0 Airbag Vest wurde als „Gold Winner“ ausgezeichnet.

POC Spine VPD 2.0 Airbag Vest

Foto: POC

 

Stefan Ytterborn, POC Gründer und CEO erklärt: „Wir fühlen uns geehrt, diese Auszeichnung und Anerkennung von Seiten der ISPO entgegenzunehmen. Bei POC verfolgen wir die klare Mission, alles dafür zu tun, um möglicherweise Leben zu retten und die Unfallfolgen für Gravity Sports-Athleten und Radfahrer zu reduzieren. Seit mehreren Jahren haben wir das Potential cleverer Schutzbekleidung, neuer Technologien und intelligenter Systeme erforscht und wir glauben, dass die Spine VPD 2.0 Airbag Vest einen wesentlichen Beitrag in Sachen Sicherheit beim Skifahren leistet und eine bedeutende Evolution in diesem Bereich darstellt“.

ISPO Award Gold Winner 2016-17

Foto: ISPO

 

POC ging die Partnerschaft mit dem französischen Unternehmen In&Motion ein, um gemeinsam das Airbagsystem zu entwickeln, welches auf integrierte Sensoren beruht. Diese verwenden einen präzisen Algorithmus, der zwischen Stürzen und normalen Kräfteeinwirkungen, die beim alpinen Rennsport entstehen, differenzieren kann. Um einen Verlust des Gleichgewichts zu erkennen, verfolgt das System die Bewegung des Fahrers, indem es 1000 Analysen pro Sekunde durchführt. Sobald das System einen Sturz feststellt, wird der Airbag in weniger als 100 Millisekunden aufgeblasen, um Nacken, Brust, Wirbelsäule, Unterleib und Hüfte den bestmöglichen Schutz zu bieten.

Pierre-Francois Tissot, Mitbegründer von In&Motion, ergänzt: „Nachdem wir monatelang Unfälle und Traumas bei Skifahrern analysiert haben, konnten wir feststellen, dass ein intelligentes, tragbares Airbag System die beste technische Lösung für schwere Verletzungen ist. Die Ausrüstung ist optimal für alpines Skifahren und Skicross geeignet, da sie dank intelligenter Technologie in der Lage ist, Stürze zu antizipieren und die gefährdeten Körperzonen bereits vor dem Aufprall zu schützen.

Quelle: POC

Schöne Bergtouren Team

About Schöne Bergtouren Team