24h Trophy 2016 – 5 Wanderregionen, 5 Termine, 5 Tipps und 1 Ziel…

24h Trophy 2016 –

5 Wanderregionen, 5 Termine, 5 Tipps und 1 Ziel…

Eine 24 Stunden Wanderung war vor 10 Jahren noch ein nahezu unbekanntes Phänomen. Es gibt Sie zwar schon seit fast 100 Jahren, Veranstaltungen wie die Vierdaagse in den Niederlanden, später der Dodendocht in Belgien, in neuerer Zeit die 24 Stunden von Bayern oder der Karwendelmarsch, aber in den letzten Jahren haben die Veranstaltungen enorm zugelegt.

24h Trophy - Berchtesgadener Land Wander-Festival

Berchtesgadener Land Wander-Festival – Foto: Berchtesgadener Land Tourismus

 

Ein besonderes Event sind die Termine der 24h Trophy in Deutschland. Bei den 24 Stunden Wanderungen kommen gleichgesinnte Leute zusammen. Man wandert mit leichtem Gepäck zusammen um das 24h Wandererlebnis zu teilen. Am Tag und in der Nacht erlebt man die verschiedenen deutschen Wanderregionen auf bewährten sowie interessanten neuen Wanderrouten.

24 Stunden Wanderung

Abenddämmerung bei einer 24 Stunden Wanderung – Foto: Mario Hübner

 

Toni Grassl, dem Veranstalter der 24h Trophy, liegen die Details am Herzen. Die Teilnehmer sollen ein einmaliges Wanderabenteuer erleben und dafür muss rundum alles perfekt organisiert sein. Eine coole Streckenführung mit markanten Kultur- und Naturhighlights, in der Nacht ein wärmendes Lagerfeuer als Abwechslung, Prominenz als Abschnittsgefährten, sowie die rechtzeitige Stärkung der 24 Stunden Wanderer durch viele Verpflegungs- und Ruhestationen. 24 Stunden lang wandern maximal 200 Teilnehmer auf rund 60 Kilometer langen Wanderstrecken.

24h Trophy - 12h Tegernsee

Foto: Alpenregion Tegernsee Schliersee

 

Fünf Wanderregionen:

Der erste Austragungsort der 24h Trophy 2016 ist dieses Jahr die Alpenregion Tegernsee-Schliersee. Hier gibt es eine 12h und 24h Wanderung rund um den Tegernsee, Schliersee und Spitzingsee.

Der zweite Austragungsort ist in Baiersbronn im Schwarzwald. Hier gibt es eine 12h und 24h Wanderung rund um Baiersbronn.

Der dritte Austragungsort ist im Berchtesgadener Land. Hier gibt es eine 12h Wanderung, drei 24h Wanderungen und weitere Themenwanderungen, wobei vor allem der Watzmann und Untersberg ganz besondere Herausforderungen bieten.

Der vierte Austragungsort ist Oberstaufen im Allgäu. Hier gibt es eine 12h und 24h Wanderung im Naturpark Nagelfluhkette.

Der finale Austragungsort ist Wernigerode im Harz. Hier gibt es eine 12h und 24h Wanderung im Nationalpark rund um den Brocken.

24 Trophy - 24h Wanderung Oberstaufen - Hochgrat

Hochgrat – Foto: Oberstaufen Tourismus

 

Fünf Termine:

  1. Vom 27. bis 29. Mai 2016 beim Alpenregion Tegernsee Schliersee Wanderfestival.
  2. Vom 10. bis 12. Juni 2016 bei den 24h von Baiersbronn im Schwarzwald.
  3. Vom 1. bis 3. Juli 2016 beim 6. Berchtesgadener Land Wander-Festival.
  4. Vom 22. bis 24. Juli 2016 beim 24 Wander-Event von Oberstaufen in den Allgäuer Alpen.
  5. Vom 5. bis 7. August 2016 bei den 24h von Wernigerode im Harz.

Informationen zu den Veranstaltungen werden laufen unter www.24h-trophy.de aktualisiert!

24h Trophy - Brocken

Brocken Foto: Nürnberg Luftbild / Hajo Dietz

 

Fünf Tipps:

1. Eine gute Vorbereitung ist Pflicht. Ausgedehnte Wanderungen bis zu 30 Kilometern Länge sind eine solide Basis um eine 24 Stunden Wanderung erfolgreich durchzulaufen. Und fangt nicht erst 2 Wochen vor einer 24 Stunden Wanderung mit eurem Training an.

2. Auf die Füße, Schuhe und Socken müsst Ihr unbedingt achten. Dicke Hornhaut ist an den Füssen nicht hilfreich sondern erleichtert das Bilden von schmerzhaften Blasen. Die Schuhe sollten gut eingelaufen sein. Je nach Terrain und Stabilität der eigenen Gelenke empfehlen sich entweder Trailrunningschuhe oder leichte Wanderschuhe/Wanderstiefel. Die Socken sollten nicht neu und zu gross sein. Lieber noch mal 30 Minuten nach dem Start die Socken und Schuhe richten, als dass ihr eine Sockenfalte unter dem Fuß habt oder im Schuh hin- und herrutscht.

3. Lasst euch Zeit bei der 24 Stunden Wanderung. Fangt gemütlich an und lauft euer Tempo in dem ihr die Landschaft genießen könnt und mit den anderen Teilnehmern der 24 Stunden Wanderung Euch noch gut unterhalten könnt. Der Weg ist das Ziel und ihr habt 24 Stunden für die Wegstrecke Zeit.

4. Esst und trinkt regelmäßig. Zwischendurch immer kleine Häppchen und Schlückchen essen oder trinken. Auf jeden Fall ist es schon zu spät, wenn Ihr ein Hunger- oder Durstgefühl spürt. Beim Essen und Trinken hat jeder andere Vorlieben. Nehmt das, was ihr gut vertragt und euch schmeckt. Egal ob Obst, Müsliriegel oder eine belegte Stulle. Die Ausgewogenheit macht es.

5. Nutzt eure Pausen für ein Schläfchen, für etwas Gymnastik oder Dehnungsübungen. Das hilft bei steifen Muskeln und ihr stolpert in der Nacht nicht schlaftrunken über irgendwelche Steine und Wurzeln.

24 Trophy - Baiersbronn

Foto: Baiersbronn Touristik

 

Ein Ziel:

Die Landschaft, das Beisammensein genießen und die 24 Stunden Wanderung durchzuhalten.

_______________________________________________

Falls Ihr noch weitere gute und nützliche Tipps für das Gelingen einer 24 Stunden Wanderung habt, dann freuen wir uns über einen Kommentar von Euch unter diesem Artikel.

Quelle: Grassl Event & Promotion Service GmbH

Schöne Bergtouren Team

About Schöne Bergtouren Team