Home AusrüstungZelte Hilleberg Kaitum 2 Trekkingzelt – Testsieger im Outdoor Magazin 08/19…

Hilleberg Kaitum 2 Trekkingzelt – Testsieger im Outdoor Magazin 08/19…

von Schöne Bergtouren Team
Hilleberg Kaitum 2 Zelt

Testergebnisse, Produkttest

Das Hilleberg Kaitum 2 Trekkingzelt wurde in einem Vergleichstest in der August 2019 Ausgabe des „Outdoor Magazins“ Testsieger. Unter der Überschrift „Stürmische Zeiten“ testeten die zwölf verschiedene Trekkingzeltmodelle. Beim Produkttest wurden vier weitere Trekkingzelte hervorgehoben. Es waren das Exped Venus II Extreme Trekkingzelt, das Jack Wolfskin Yellowstone 2 Vent Trekkingzelt, das Nomad Chara 2 SLW Trekkingzelt und das Salewa Litetrek 2 Trekkingzelt. Die Testergebnisse und Materialeigenschaften des Hilleberg Kaitum 2 Trekkingzeltes beschrieben die Tester in folgenden Sätzen:

Das sagt der Hersteller: KAITUM UND KAITUM GT sind extrem vielseitige Ganzjahreszelte mit einem ausgewogenen Verhältnis aus bemerkenswerter Leichtigkeit, viel Komfort und hoher Stabilität. Ungeschlagen, wenn zwei Eingänge und viel Platz für die Ausrüstung, aber nicht unbedingt die für die Kategorie Black Label typischen Kraftreserven eines Kerons gefragt sind. Wer es noch größer will, kommt bei den GT-Versionen für ein wenig mehr an Gewicht in den Genuss einer verlängerten Apsis. An warmen Tagen wird die kürzere Apsis komplett eingerollt und sorgt für eine willkommene Durchlüftung. Die verlängerte GT-Apsis bietet zwei Seitentüren, wobei sich der vordere Teil völlig geöffnet zu einem schützenden Vordach umwandeln lässt.

Das immense Raumangebot sowie das niedrige Gewicht und geringe Packmaß wird von Backpackern, Paddlern, Radwanderern und besonders großen Personen sehr geschätzt. Aber auch Wintercamper, Skitourengeher und Kletterer fühlen sich auf­grund des bestechenden Raum/Gewichtsverhältnisses und den Allwetteroptionen von den Kaitum-Modellen angesprochen.

Testeindrücke: TRAUMHAUS FÜRS LEBEN – Das teuerste Zelt im Test ist auch das beste: Der Dreibogentunnel hält Stürme aus und Nässe ab, lässt sich flink auf- und abbauen und sehr gut belüften. In seinem hellen, sehr großen Innenzelt mit reichlich Liegelänge verbringt man gerne einen (Regen-)Tag. Die Vorräume kann man für mehr Aussicht komplett wegklappen, beide Eingänge bis über den Zenit öffnen. Material- und Verarbeitungsgüte sind top und stehen für lange Haltbarkeit.

Fazit: Sie wollen keine Kompromisse machen und suchen ein langlebiges Zelt für alle Einsätze, egal ob im Sommer oder im Winter? Hier ist es.

___________________________________________

Produktinfo:
– Hilleberg Kaitum 2

Konstruktion:
– Tunnelzelt, 2-Personenzelt

Einsatzbereiche:
– Ideal für Trekking, Camping, Backpacking, Paddeln und Radwandern.

Preis:
– 1080,00€

Herstellungsland:
– ???

Farben:
– grün (abgebildete Farbe)
– rot
– sand

Funktionen/Details:
– Kerlon 1200 Außenzeltgewebe und 9 mm-Gestänge bilden ein sehr leichtes Zelt, das dennoch extrem stabil ist.
– Konstruktion der Ganzjahresmodelle: Die Außenzelte reichen bis zum Boden und die Netzbereiche sind mit verstellbaren Stoffpaneelen versehenen.
– Eine Tunnelkonstruktion bietet das beste Raum/Gewichts-Verhältnis und eignet sich besonders für Reisetouren.
– Bietet viel Raum für zwei Personen samt deren Ausrüstung.
– Gekoppeltes Innen- und Außenzelt beschleunigen den Aufbau.
– Die Tunnelkonstruktion benötigt nur 4 Heringe zum Aufbau. Durchlaufende, von einer Seite zugängliche Stangen­ka­näle mit Gestängespannern ermög­lichen ein schnelles und leichtes Aufstellen.
– Die 2 Apsiden mit ihren Eingängen können je nach Wind variabel als Eingang oder Stauraum genutzt werden.
– Eine optionale Zeltunterlage deckt genau die Fläche des Außenzeltes einschließ­lich der Apsiden ab. Sie wird direkt in das Zelt eingehakt und muss zum Abbau nicht entfernt werden.
– Außen- und Innenzelt können einzeln aufgebaut werden. Zum separaten Aufstellen des Innenzeltes benötigt man als Zubehör einzelne Stangenhalter (siehe Zubehör).
– Gestänge: 9mm
– Heringe: 18 V-Peg

Größen:
– Abmessungen: 430 x 140 x 105 cm
– Packmass: 52 x 17cm

Gewicht:
– 3.100 Gramm

Quelle: Hilleberg

Bezugsquellen:

VIELLEICHT GEFALLEN DIR AUCH FOLGENDE ARTIKEL

Hinterlasse einen Kommentar

* Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Setzen dieses Hakens akzeptierst du die Datenschutzbestimmungen und stimmst der Speicherung der eingegebenen Daten beim Websitebetreiber zu. Die Daten werden nicht weitergegeben.