Home AusrüstungBekleidungJacken Mountain Equipment Xeros Jacket – Als „Alpin Testsieger 11/20“ prämiert…

Mountain Equipment Xeros Jacket – Als „Alpin Testsieger 11/20“ prämiert…

von Schöne Bergtouren Team
Mountain Equipment Xeros Jacket - Daunenjacke

Testergebnisse, Produkttest

Ein Testübersicht zum Thema Daunenjacken veröffentlichte das Alpin Magazin in seiner November 2020 Ausgabe. Unter dem Titel „Wärmespeicher“ prüften die Redakteure zehn verschiedene Modelle von Daunenjacken auf Herz und Nieren. Die Daunenjacke Mountain Equipment Xeros Jacket schaffte den Sprung auf das Siegerpodest und wurde als „Alpin Testsieger 11/2020“ ausgezeichnet. Drei weitere Daunenjacken hoben sich ebenfalls vom Testfeld ab. Es waren die Daunenjacke „Millet K Synth’X Down Jacket“, die Daunenjacke „Karpos K-Performance Light Down Jacket“ und die Daunenjacke „Rab Microlight Alpine Jacket“. Werft auch mal einen Blick in unsere Rubrik Testberichte. Die Testresultate und Materialeigenschaften der Daunenjacke „Mountain Equipment Xeros Jacket“ beschrieben die Redakteure in folgenden Sätzen:

Das sagt der Hersteller: Die Xeros ist eine ultraleichte, extrem schützende Daunenjacke für anspruchsvollste Alpinrouten. Diese Jacke wurde zusammen mit einigen der weltbesten Alpinisten entwickelt, um bei minimalem Gewicht und Packmaß maximale Wärme und Schutz zu bieten. Das Gore-Tex Infinium sorgt für verbesserte Wärmeisolation und Wetterschutz.

Testeindrücke: Die Xeros von Mountain Equipment ist einzigartig im Testfeld. Sie bietet Überjacke und Daunenjacke quasi in einem. Über eine „normale“ durchgesteppte Daunenjacke hat Mountain Equipment eine dünne Gore-Tex Infinium Außenlage gelegt. Dadurch sind die Steppnähte abgedeckt und die extrem wasserabweisende Membran hält auch die Daune trocken. Dass die Mountain Equipment Xeros dadurch die wärmste Daunenjacke im Test ist, überrascht nicht. Auch sonst kann die Jacke überzeugen. Einzig die sehr warme, aber etwas fummelig zu bedienende Kapuze stört etwas.

Fazit: Wer im Winter in vielen Fällen auf eine zusätzliche Hardshell im Rucksack verzichten möchte, ist mit der Xeros super beraten. Die Jacke ist ziemlich wetterresistent (aber nicht wasserdicht!) und außerdem warm. Und für das, was sie bietet, auch nicht zu teuer.

___________________________________________

Produktinfo:
– Mountain Equipment Xeros Jacket

Konstruktion:
– Daunenjacke, Isolationsjacke

Einsatzbereiche:
– Ideal fürs Bergsteigen.

Preis:
– ca. 399,90€

Herstellungsland:
– China

Farben:
– Mango/Medieval (Herrenmodell/abgebildete Farbe)
– Obisdian (Herrenmodell/Damenmodell)
– Medieval Blue (Herrenmodell)
– Mango (Damenmodell)
– Tyrian Purple (Damenmodell)

Funktionen/Details:
– GORE-TEX INFINIUM™ 10D: dauerhaft stark wasserabweisend und absolut winddicht
– FIRESTORM™ Konstruktion: Sorgt durch das GORE-TEX INFINIUM™ Außenmaterial über den Daunenkammern für bessere Wärmeisolation sowie Schutz vor Wind und Wetter
– Durchgesteppte Daunenkammern
– 140g (Gr. L) Gänsedaune mit mind. 90/10, 800cuin
– Helmtaugliche Super Alpine Kapuze
– 2-Wege-Front-Reißverschluss von YKK® mit isolierter, innerer Abdeckung
– 2 Reißverschluss-Außentaschen, 1 Brusttasche, 2 große Innentaschen
– GORE-TEX INFINIUM™ 10D Innenmaterial an Bund, Ärmeln und Kapuzensaum
– Bündchen mit Elastansaum, verstellbarer, zweiteiliger Kordelzug am Bund

Größen:
– Damenmodell: UK 8 bis 16
– Herrenmodell: S bis XXL

Gewicht:
– Damenmodell: 475 Gramm (Grösse: M)
– Herrenmodell: 510 Gramm (Grösse: L)

Quelle: Mountain Equipment

Bezugsquellen:

VIELLEICHT GEFALLEN DIR AUCH FOLGENDE ARTIKEL

Hinterlasse einen Kommentar

* Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Setzen dieses Hakens akzeptierst du die Datenschutzbestimmungen und stimmst der Speicherung der eingegebenen Daten beim Websitebetreiber zu. Die Daten werden nicht weitergegeben.