Home TravelEuropaDeutschland 24h Trophy 2017 – Die 24 Stunden Wander-Event-Reihe wächst…

24h Trophy 2017 – Die 24 Stunden Wander-Event-Reihe wächst…

von Schöne Bergtouren Team
24h Trophy - Wanderer vor einem See

Im Jahr 2016 waren es noch fünf Austragungsorte und diesmal sind es schon 6 Destinationen, in den das 24 Stunden Wander-Event stattfinden wird, obwohl Baiersbronn im Schwarzwald weggefallen ist. Dieses Jahr findet die 24 Trophy das erste Mal im Salzburger Land in Maishofen statt. Der krönende Abschluss der 24h-Wander-Event-Reihe findet diesmal im neuen Austragungsort der Alpenwelt Karwendel statt.

24h Trophy - Wanderer vor einem See

Grassl Event & Promotion Service GmbH

 

In 2 Ländern, in 6 Wanderregionen und an 6 Terminen können Freunde und Fans der 24h Wanderungen ihrem Hobby frönen. Bei den 24 Stunden Wanderungen kommen gleichgesinnte Leute zusammen. Man wandert mit leichtem Gepäck zusammen um das 24h Wandererlebnis zu teilen. Am Tag und in der Nacht erlebt man die verschiedenen Wanderregionen auf bewährten sowie interessanten neuen Wanderrouten.

24h Trophy - Wanderer geniessen die Aussicht

Grassl Event & Promotion Service GmbH

 

Toni Grassl, dem Veranstalter der 24h Trophy, liegen die Details am Herzen. Die Teilnehmer sollen ein einmaliges Wanderabenteuer im Rundum-sorglos Paket erleben und dafür muss rundum alles perfekt organisiert sein. Eine coole Streckenführung mit markanten Kultur- und Naturhighlights, in der Nacht ein wärmendes Lagerfeuer als Abwechslung, Prominenz als Abschnittsgefährten, sowie die rechtzeitige Stärkung der 24 Stunden Wanderer durch viele Verpflegungs- und Ruhestationen. 24 Stunden lang wandern maximal 200 Teilnehmer auf rund 60 Kilometer langen Wanderstrecken.

24h Trophy - 24h von Oberstaufen

24h von Oberstaufen – Foto: Grassl Event & Promotion Service GmbH

 

Sechs Wanderregionen:

Das erste Event der 24h Trophy 2017 findet dieses Jahr im Mai in der Alpenregion Tegernsee-Schliersee statt. Hier gibt es eine 12h und 24h Wanderung rund um den Tegernsee, Schliersee und Spitzingsee.

Der zweite Austragungsort ist im Berchtesgadener Land im Juni beim 7. Berchtesgadener Land Wanderfestival. Hier gibt es eine 12h Wanderung, drei 24h Wanderungen und zwei Themenwanderungen, wobei vor allem der Watzmann und Untersberg ganz besondere Herausforderungen bieten.

Der dritte Austragungsort ist im Juli Oberstaufen im Allgäu. Hier gibt es eine 12h und 24h Wanderung im Naturpark Nagelfluhkette.

Der vierte Austragungsort ist im August Wernigerode im Harz. Hier gibt es eine 12h und 24h Wanderung im Nationalpark rund um den Brocken.

Das fünfte Event findet im September in Maishofen im Salzburger Land statt. Es ist auch das erste Mal das die 24-Trophy in Österreich durchgeführt wird. Hier gibt es ein 12h Wanderung und eine 24h Panoramawanderung.

Der finale Austragungsort ist dieses Jahr im Oktober in der Alpenwelt Karwendel. Hier gibt es eine 12h und 24h Wanderung.

24h Trophy - Freude

Foto: Grassl Event & Promotion Service GmbH

 

Die sechs Wanderregionen im Überblick:

 

Sechs Termine:

1. Vom 26. bis 28. Mai 2017 beim Alpenregion Tegernsee Schliersee Wanderfestival.
2. Vom 30. Juni bis 2. Juli 2017 beim 7. Berchtesgadener Land Wander-Festival.
3. Vom 22. bis 23. Juli 2017 beim 24h Wander-Event von Oberstaufen in den Allgäuer Alpen.
4. Vom 4. bis 6. August 20167 bei den 24h von Wernigerode am Harz.
5. Vom 1. bis 3. September 2017 bei den 24h von Maishofen im Salzburger Land.
6. Vom 6. bis 8. Oktober 2017 bei der 24h Trophy Alpenwelt Karwendel.

Informationen zu den Veranstaltungen werden laufen unter www.24h-trophy.de aktualisiert!

24h Trophy - Panorama

Foto: Grassl Event & Promotion Service GmbH

 

Quelle: Grassl Event & Promotion Service GmbH

VIELLEICHT GEFALLEN DIR AUCH FOLGENDE ARTIKEL

1 Kommentar

Avatar
Adelinde Schulz 14. März 2017 - 02:37

Freu mich schon sehr auf die 24h in Oberstaufen im herrlichen Allgäu. Es ist ein besonderes Erlebnis, man lernt die Region kennen und das gehen mit vielen Gleichgesinnten macht einfach Spaß. Dadurch, dass es eine gut organisierte und durch Guid’s super geführte Tour ist, kann man sich ganz dem Wandererlebis widmen. Freu mich auf Wiederholungstäter und auf hoffentlich viele neue Gesichter. Bis bald Euere Adelinde

Reply

Hinterlasse einen Kommentar

* Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Setzen dieses Hakens akzeptierst du die Datenschutzbestimmungen und stimmst der Speicherung der eingegebenen Daten beim Websitebetreiber zu. Die Daten werden nicht weitergegeben.