Home AusrüstungZelte Hilleberg Kaitum 2 Zelt – Testsieger im grossen Test des Outdoor Magazins…

Hilleberg Kaitum 2 Zelt – Testsieger im grossen Test des Outdoor Magazins…

von Schöne Bergtouren Team
Hilleberg Kaitum 2 Zelt

Testergebnisse, Produkttest

Die Firma Hilleberg darf sich in der Kategorie Zweipersonenzelte über die Auszeichnung des renommierten Magazins “Outdoor” freuen. Mit einem “Testsieger 07/10” darf sich das Zelt “Hilleberg Kaitum” schmücken. Unter dem Motto “Ruhe vor dem Sturm” stellte in seiner Ausgabe 07/10 einen Test von 12 Zweipersonenzelten vor. “Absolut wetterfestes, komfortables und leichtes Zelt für Treks in unwirtliche Regionen – perfekt!” So wird das Hilleberg Kaitum beschrieben. Das Gesamturteil für das “Traumhaus” ist ein “Überragend“. Aktuelle Testinformationen aus 2019 findet Ihr in diesem Beitrag auf unserem Portal. 

Kaitum & Kaitum GT

Bemerkenswert leichte Zelte mit zwei Eingängen/zwei Apsiden, die viel Platz und Komfort, bei bester Raumnutzung und ausgezeichneter Stabilität, bieten.

Zeltprofil
Beide, das Kaitum und das vergrößerte Kaitum GT, haben ihre eigenen Vorzüge, obwohl sie als ultraleichte Ausführung zu unserem Keron und Keron GT gedacht sind. Die Kaitum Modelle für zwei und drei Personen, sowie ihre dazugehörigen GT Versionen, sind ideal für Touren, bei denen das geringe Gewicht und der Extrakomfort eine größere Rolle spielen, als die absolute Robustheit, aber die Fähigkeit, allen Jahreszeiten und Wetterbedingungen zu widerstehen, trotzdem erforderlich ist.

Das ultraleichte Kerlon 1200 Außenzeltgewebe und das dazugehörige DAC Featherlite NSL 9 mm Gestänge machen das Kaitum und Kaitum GT mit ihren bewährten zwei Eingängen/ zwei Apsiden Tunnelzelt Design zu leichten, komfortablen, allen Bedingungen gewachsenen Begleitern. Beide sind ideal und gleichermaßen gut gerüstet, für lange und kurze Abenteuer mit häufigem Standortwechsel. Kaitum und Kaitum GT sind bei jedem Wetter für den Gebrauch im geschützten Gelände hervorragend geeignet und robust genug, um im exponierten Gelände, z.B. oberhalb der Baumgrenze, mit den schlechtesten Bedingungen fertig zu werden. Bei beiden Modellen kann der vordere Teil komplett geöffnet werden; dies gewährleistet die bestmögliche Belüftung und macht sie hiermit zur ersten Wahl für einen Einsatz in warmen Regionen.

Anwenderprofil Kaitum
Das Zwei-Eingänge/Zwei-Apsiden Design, inklusive des ultraleichten Materials und der Konstruktion, ergeben das Kaitum und Kaitum GT, mit einem ausgezeichnetem Verhältnis von extrem niedrigem Gewicht, beachtlichem Komfort und großer Robustheit. Rucksackreisende, Kanu- und Radwanderer lieben gleichermaßen ihr ultraleichtes Gewicht, ihre außerordentliche Geräumigkeit und das geringe Packmaß. Wintercamper, Jäger und Kletterer bevorzugen das Kaitum und Kaitum GT aufgrund der Allwettertauglichkeit beider Modelle. Wegen der großen Bodenfläche, den sen krechten Eingängen und Wänden fühlen sich auch groß gewachsene Anwender wohl.

Einen beachtlichen Schritt weiter geht das neue Kaitum GT mit seiner vergrößerten Apside und wird somit seine Anhängerschaft aus Rucksackreisenden, Wintercampern, Jägern, Kletterern, Kanu- und Radwanderern, die noch mehr Raum und Flexibilität wünschen, finden. Die GT Versionen bieten, ohne große Gewichtszunahme, neben der herkömmlichen Apside mit einem Eingang, eine vergrößerte Apside, die einen Seiteneingang und einen Fronteingang besitzt. Während der Entwicklung wurde das Kaitum GT, trotz des etwas höheren Gewichts, schnell zum Zelt der ersten Wahl bei mehrtägigen Skitouren, da es sehr viel mehr Platz für die umfangreiche Ausrüstung und zum Vorbereiten von Mahlzeiten bietet.

Hilleberg Kaitum - green

Bild 1 von 2

Foto: Hilleberg

_______________________________________________

Produktinfo:
– Hilleberg Kaitum

Farben:
– green (abgebildete Farbe)
– red (abgebildete Farbe)

Details:
– Tunneldesign mit einfach zu handhabenden Stangenkanälen und sehr guter Raumausnutzung
– gekoppeltes, einfach herausnehmbares Innenzelt mit zwei Eingängen
– nur 4 Heringe zum Aufbau erforderlich
– 14 Abspannpunkte für maximale Stabilität
– extra starke Spectraleinen mit zwei Befestigungsschlaufen pro Seite an den Stangenkanälen
– Lüfter an den Zeltenden, mit einer luftdurchlässigen und schneesicheren Klappe
– großzügiges Raumgefühl durch fast senkrechte Wände im Innenzelt (volle Sitzhöhe im Eingangsbereich)
– für absolute Extrembedingungen kann das Zelt mit doppeltem Gestänge ausgerüstet werden

Personen:
– 2 Personen

Gewicht:
ca. 2950 Gramm

Außenmaße:
– 420 x 150 x 105 cm (LxBxH)

Innenmaße:
– 220 x 110 x 100 cm (LxBxH)

Material Aussenzelt:
– Kerlon 1200 – 30 Denier High Tenacity Ripstop Nylon, beidseitig beschichtet mit insgesamt 3 Lagen Silikon, Wassersäule 20 kPa (ISO-811), Weiterreißfestigkeit 12 kg

Material Innenzelt/Mückennetz:
– 30 Denier High Tenacity Ripstop Nylon, DWR (durable water repellent) Behandlung

Material Boden:
– 70 Denier High Tech Tenacity Nylon, beschichtet mit 3 Lagen Polyurethan, Wassersäule 50 kPa (ISO-811)

Quelle: Hilleberg

Bezugsquellen:

VIELLEICHT GEFALLEN DIR AUCH FOLGENDE ARTIKEL

Hinterlasse einen Kommentar

* Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Setzen dieses Hakens akzeptierst du die Datenschutzbestimmungen und stimmst der Speicherung der eingegebenen Daten beim Websitebetreiber zu. Die Daten werden nicht weitergegeben.